Stiftung unterstützen

Mit einem Einkauf in einem Online-Shop können Sie einen Beitrag zur Jugendwerksstiftung leisten - ganz ohne Zusatzkosten. Dazu einfach einen der untenstehenden Links anklicken, dort einen Shop auswählen (z. B. IKEA, Bahn, Zalando ...) und ganz normal einkaufen.
Weitere Informationen finden Sie direkt auf der Seite der Jugendwerksstiftung.
 

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten




Oder direkt bei Amazon



 

Bei den JuKuTa 2017 gab es die unterschiedlichsten Veranstaltungen: von Konzerten über Podien bis hin zu Abseilen vom Stadtkirchenturm war einiges geboten. 

Auch im nächsten Jahr wird es wieder Jugendkulturtage in der Stadtkirche geben und zwar vom 24.04. bis zum 08.05.2018 unter dem Motto: … aus der Reihe tanzen! Einen Schwerpunkt werden wieder die Werkstatttage school@church bilden, daneben werden verschiedene Kooperationspartner spannende Angebote entwickeln. Einen ausführlichen Programmflyer wird es rechtzeitig geben.

Lust zur Mitarbeit!? Dann melde dich bei Tobias Comtesse, Tel. 07161/75137

vom 24. Juni bis 6. Juli 2017 in der Stadtkirche

Unter dem Motto FARBE BEKENNEN bieten die Jugendkulturtage ein attraktives Programm für Jugendliche (und Erwachsene).

Die Jugendkulturtage finden das erste Mal in dieser Form statt. Sie haben sich aus den nun zum vierten Mal stattfindenden Werkstatttagen school @church weiterentwickelt. 
Unter dem Dach des Evang. Kirchenbezirks haben sich viele Kooperationspartner zusammengefunden, um ein attraktives Programm für Jugendliche (und Erwachsene).
# Abseilen am Kirchturm # Filmpremiere: Inge Auerbacher - Lebendige Erinnerung # OpenAir: Verleihung Semmler Preis für Mut und Zivilcourage # Konzerte und Open Stage # Workshop: Argumentieren gegen Stammtischparolen # Offene Gitarren- und Trommelgruppen # … und vieles mehr!

 

FARBE BEKENNEN – im Jahr des Reformationsjubiläums wollen wir dazu anregen. 
Wir sehen uns –

bei den Jugendkulturtagen in der Stadtkirche! 

Erlebe Kirche als einen besonderen Ort der Begegnung!