Stiftung unterstützen

Mit einem Einkauf in einem Online-Shop können Sie einen Beitrag zur Jugendwerksstiftung leisten - ganz ohne Zusatzkosten. Dazu einfach einen der untenstehenden Links anklicken, dort einen Shop auswählen (z. B. Amazon, Zalando ...) und ganz normal einkaufen.
Weitere Informationen finden Sie direkt auf der Seite der Jugendwerksstiftung.
 

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten







 

Am Samstag, 01.10.16 lädt der vor kurzem neu gegründete Gottesdienst-Fachauschuss des ejgp alle (Popular-)Musiker, und die, die es werden wollen, zu einem Treffen und gemeinsamen Jammen in das Ev. Gemeindehaus Göppingen-Oberhofen (Ziegelstraße) ein.Bei diesem Treffen möchten wir Bands und Musiker vernetzen, die in den (Jugend-)gottesdiensten im Kirchenbezirk aktiv sind oder das in näherer Zukunft sein wollen. Begegnung und Austausch stehen ebenso auf dem Programm wie das gemeinsame Jammen von Lobpreissongs und neueren Kirchenliedern. Ziel des Treffens ist es außerdem Musiker für eine neu zu gründende (Gottesdienst-) Band im ejgp zu finden. Beginn ist um 10.00 Uhr. Für Verpflegung ist gesorgt. Kosten tut euch das ganze keinen Euro. ;-)

Wir würden und freuen, wenn viele Musiker dabei wären und sind schon ganz gespannt auf diesen Tag! Also: Gleich notieren: Samstag, 01.10., 10.00 Uhr, Band- und Musiker-Session des ejgp im Gemeindehaus Oberhofen in Göppingen.

Bei Fragen zur Veranstaltung dürft ihr euch natürlich gerne an Flo in der ejgp-Geschäftsstelle wenden!

Euer Gottesdienst Fachausschuss im ejgp

2xChris ;-), Jules, Alex und Flo

PS: Gerne dürft ihr diese Veranstaltung auch in eurer Kirchengemeinde und darüber hinaus bewerben. Danke für eure Unterstützung!

 Arbeitsbereich Konfi- und Jugendgottesdienste im Wandel

Sicher haben es manche von euch schon mitbekommen: Unser bezirksweiter jesus.com(e) Jugendgottesdienst lief in letzter Zeit nicht mehr so, wie noch zu Beginn. Viele Mitarbeitende mussten das Team aus den unterschiedlichsten Gründen verlassen, Besucher blieben weg und der "spirit" und die Motivation bei den wenigen verbleibenden Teamern sank rapide. Aufgrund dieser Entwicklung haben wir uns entschlossen etwas Neues, Frisches im Arbeitsbereich der Gottesdienste für Konfis und Jugendliche im ejgp zu wagen. Eine neue Konzeption musste her. An einer Denkwerkstatt im März 2016 sammelten aktive und ehemalige Mitarbeitende des jesus.com(e), aber auch Interessierte aus Kreisen des ejgp und den Kirchengemeinden des Bezirks viele Ideen und wogen verschiedenste Gesichtspunkte gegeneinander ab. 

Ergebnis ist eine neue Konzeption, die vorsieht, dass es in Zukunft eine neue Gottesdienstreihe für zwei Zielgruppen mit unterschiedlichen Organisationsformen und Inhalten geben wird:

  • Zielgruppe Nr. 1 sind Konfirmandinnen und Konfirmanden: Pro "Konfi-Jahr" werden insgesamt vier spezielle "Konfi-Gottesdienste" stattfinden: Der erste davon im Juli auf dem KonfiCamp, ein zweiter im Oktober bzw. November, der dritter im Januar bzw. Februar und ein vierter im März in Form eines ökumenischen Jugendkreuzwegs als "Special". Diese Gottesdienste wird ein neu zu gründender Fachausschuss Konfi- und Jugendgottesdienst unter Leitung des für diesen Arbeitsbereich zuständigen Bezirksjugendreferenten gemeinsam mit je einer Konfi-Gruppe aus einer Kirchengemeinde des Kirchenbezirks planen und durchführen. 

  • Zielgruppe Nr. 2 sind Jugendliche bzw. Mitarbeitende aus dem ejgp: Pro Jahr werden für diese Zielgruppe zwei Jugendgottesdienste im Herbst und im Mai stattfinden. Für die Planung und Durchführung wird ein Mitarbeitenden-Pool eingerichtet, so dass ganz offen ist, wer beim nächsten Jugendgottesdienst welche Aufgabe(n) übernimmt oder ggf. vielleicht auch gar nicht dabei sein kann. Diese Organisationsform hat den Vorteil, dass die Vorbereitungsstruktur sehr flexibel ist - das kommt aus unserer Sicht vor allem den vielfältig eingebundenen Mitarbeitenden entgegen.

Gleich bleibt, dass die Gottesdienste zentral in Göppingen in der Stadtkirche (Gottesdienste speziell für Konfirmandinnen und Konfirmanden) bzw. im dazugehörigen Pavillon (Gottesdienste speziell für Jugendliche) stattfinden werden.

Zurzeit arbeitet ein vierköpfiges Gremium Eckpunkte und Details der neuen Konzeption aus. Offen ist unter anderem auch noch, wie das "Kind" heißen soll. Was aber bereits steht sind die die ersten Termine: Der erste Gottesdienst speziell für Konfirmandinnen und Konfirmanden wird am Sonntag, 22. Juli 2016 auf dem KonfiCamp in Rötenbach und der erste Gottesdienst speziell für Jugendliche am Sonntag, 04. Dezember 2016 im Pavillon der Stadtkirche stattfinden. 

Mitarbeitende, die sich nun eine flexible Mitarbeit im Mitarbeitenden-Pool der Jugendgottesdienste bzw. auch ein Mitarbeit im neu zu gründenden Fachausschuss vorstellen können, dürfen gerne auf mich zukommen. 

Nun freue ich mich auf unsere Gottesdienste "im neuen Gewand" und bin gespannt, wie die Planungen anlaufen. 

euer

Florian Neuhäuser

zuständiger Bezirksjugendreferent

Ihr findet das ejgp und damit auch unsere Konfi- und Jugendgottesdienste auch auf Facebook. Einfach auf "Gefällt mir" klicken und aktuell mitbekommen was im ejgp so geht und wann der nächste Konfi- bzw. Jugendgottesdienst stattfindet.